Feuerwehr Grundausbildung mit 69
 

ERFOLGREICHE Grundausbildung 

Um den Anforderungen des Feuerwehrdienstes gerecht zu werden, bedarf es einer fundierten Ausbildung aller Feuerwehrmitglieder. 

Am 21. Oktober 2017 konnten 59 „Florianis“ von 25 Feuerwehren des Bereiches Feldbach ihre Grundausbildung an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring erfolgreich abschließen. Um dieses Ziel zu erreichen mussten die künftigen Feuerwehrkräfte, davon neun Damen, ihr praktisches Können an fünf Stationen (Handhabung von Strahlrohren, Brandbekämpfung mit Schaum, Menschenrettung mit diversen Rettungsgeräten, Leitern im Feuerwehrdienst und die Entstehungsbrandbekämpfung) eindrucksvoll unter Beweis stellen. 

Diese Erfolgskontrolle war der Höhepunkt ihrer Grundausbildung. Insgesamt haben 130 Teilnehmer 2017 die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und werden in Zukunft die rund 4000 aktiven Mitglieder im Bereich Feldbach tatkräftig unterstützen. Der Bereichsausbildungsbeauftragte Oberbrandinspektor Ing. Manfred Kaufmann und sein Team, zeigten sich vom hohen Ausbildungsstand und den erbrachten Leistungen aller Teilnehmer sehr beeindruckt. 

Feuerwehr Grundausbildung mit 69 


Mit seinen 69 Jahren war Karl Schweiger von der Feuerwehr Tiefernitz der wohl älteste Teilnehmer der je bei einer Feuerwehr-Grundausbildung im Bereich Feldbach teilgenommen hat. Hoher Respekt und Anerkennung in besonderem Maße kam von dem Bereichsausbildungsbeauftragten Oberbrandinspektor Ing. Manfred Kaufmann für diese Leistung. 

Grundausbildung mit Höchstpunktezahl 

Neun Teilnehmer: Tobias Neuhold von der Feuerwehr Edelstauden, Denise Leitgeb - Gossendorf, Thomas Pock - Axbach, Robert Sampl - Axbach, Alexandra Stradner - Mühldorf, Gert Dobler - Perlsdorf, Sandro Pisano - Feldbach, Christina Schorn - Gniebing und Helmut Konrad von der Feuerwehr Unterauersbach, erreichten die vollen 100 Prozent bei der Erfolgskontrolle. 

Eine erfolgreich abgeschlossene Grundausbildung sowie eine Ausbildung in Erster Hilfe sind sowohl die Voraussetzungen für den aktiven Feuerwehrdienst als auch für den späteren Besuch von Lehrgängen an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring. 


PRESSEDIENST  FEUERWEHR
        BR d.V. Franz FINK
    Bildquelle: LFV Franz Fink


Eingefügt von BR d.V. Franz Fink, Film- und Mediendienst
Grundausbildung

OBI d.F. Ing. Manfred Kaufmann

 
Seite 1 von 7 |  weiter
Aktuelle Berichte
GRUNDAUSBILDUNG abgeschlossen
A2: Teil 1 der Grundausbildung
IST DIE NACHWUCHSARBEIT GESICHERT?
Ausbildungsstatistik 2017 und Termine 2018
Modul 6 Grundausbildung Abschluss
Feuerwehr Grundausbildung mit 69
Sieben neue „Florianis“ im Abschnitt Kirchbach
Terminänderung
GRUNDAUSBILDUNG abgeschlossen
Feuerwehr-Grundausbildung im Abschnitt Gnas
 
Termine 
Einstiegstest Führen I
26.11.2018, 18:00, BFV Feldbach
Krampusmarkt der FF Feldb...
02.12.2018, 13:00, FF Feldbach
Grundausbildung GAB II
15.12.2018, 08:00, BFV Feldbach
 
Einsätze 
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
21.05.2018, 14:52, Frontalzusammenstoß 2 PKW - 6 Verletzte
FF Rohr a. d.Raab
10.04.2018, 07:13, Ausgerissene Rinder mussten von Feuerwehren wieder eingefangen werden​
FF Jagerberg
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at