Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Bronze, Silber und Gold.
Beim Bewerb um das FLA in Bronze hat eine Gruppe von neun Feuerwehrmitgliedern einen „trockenen“ Löschangriff mit fix verteilten Positionen zu bewältigen und danach noch einen Staffellauf über 400 Meter zu absolvieren. Für das FLA in Silber werden die Positionen für den Löschangriff vor dem Start ausgelost.

Das FLA Bronze kann bei den einzelnen Bereichsleistungsbewerben erworben werden, das FLA Silber wird einmal jährlich beim Landesleistungsbewerb vergeben. Das bundeseinheitliche Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wird als Einzelbewerb durchgeführt und gilt allgemein als „Feuerwehrmatura“. Folgende Stationen sind dabei positiv zu bewältigen: Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, Brandschutzplan, Formulieren und Geben von Befehlen, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren sowie Verhalten vor einer Gruppe.

Bewerbe

HBI Joachim Kickmeier

 
Seite 1 von 2 |  weiter
Aktuelle Berichte
31. Abschnittsnassbewerb des Abschnittes 8 in Grasdorf
Hunderte Wettkämpfer in Perlsdorf
Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb des BFV Feldbach in Schützing
Familiengruppe beim Abschnitts-Nassbewerb in Studenzen
Sieg für die Florianis aus Hirzenriegl
HIRZENRIEGL HOLTE SIEG IN DER KÖNIGSKLASSE
Abschnitts-Nassbewerb des A1 in Mühldorf
49. LANDESFEUERWEHR-LEISTUNGSBEWERB
In etwas über 30 Sekunden zum Sieg.
BEREICHSFEUERWEHR-LEISTUNGSBEWERB 2013
 
Termine 
Einstiegstest Führen I
26.11.2018, 18:00, BFV Feldbach
Krampusmarkt der FF Feldb...
02.12.2018, 13:00, FF Feldbach
Grundausbildung GAB II
15.12.2018, 08:00, BFV Feldbach
 
Einsätze 
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
21.05.2018, 14:52, Frontalzusammenstoß 2 PKW - 6 Verletzte
FF Rohr a. d.Raab
10.04.2018, 07:13, Ausgerissene Rinder mussten von Feuerwehren wieder eingefangen werden​
FF Jagerberg
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at