40 Tonnen-Kran musste anpacken
 

Lkw Bergung in Maggau 

Mit einer LKW-Bergung hatten es die  Feuerwehren Maggau, Schwarzau, Seibuttendorf und Feldbach am Mittwoch, dem 8. August 2018 gegen 10.20 Uhr zu tun. Ein mit Erde beladener tonnenschwerer 3-Achser kam zwischen Maggau und Seibuttendorf auf der B73, (Kirchbacher Straße) aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Der LKW stürzte in einen Wassergraben. Der 26-jährige LKW-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz blieb glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbst befreien. 

Die Bergung gestaltete sich für die 18 Feuerwehrkräfte als schwierig, da das tonnenschwere Fahrzeug beifahrerseitig zum Liegen kam. Vorerst wurde der LKW mittels Seilwinde der Feuerwehr Scharzau aufgerichtet, anschließend musste von den Feuerwehrkräften händisch die geladene Erde von der Ladefläche geschaufelt werden. Zur Unterstützung der Bergung wurde auch das 40 Tonnen Kranfahrzeug des Bereichsstützpunktes Feldbach nachalarmiert. 

Erst durch das Kranfahrzeug konnte der Lastkraftwagen nach rund zwei Stunden zurück auf die Straße gehoben und auf einen Tieflader verladen werden. Die B73 war für die Bergungsarbeiten gesperrt und eine lokale Umleitung wurde von der Feuerwehr eingerichtet. 

Eingesetzte Kräfte: 
Feuerwehr Maggau, Schwarzau und Seibuttendorf mit 16 Kräften 
Kranfahrzeug - Stützpunkt Feldbach mit drei Kräften 
Polizei Wolfsberg i. Schwt. und Kirchbach 
Straßenerhaltungsdienst 


FEUERWEHR PRESSEDIENST 
       BR d.V. Franz FINK 
  Bildquelle: LFV Franz Fink


Eingefügt von BR d.V. Franz Fink, Film- und Mediendienst
Öffentlichkeitsarbeit

BR d.ÖBFV Thomas Meier, MA

 
Seite 1 von 47 |  weiter
Aktuelle Berichte
Frohe Ostern!
Feuerwehrstammtisch mit LHStv.Schickhofer
1. Bereichsfeuerwehrtag 2019 abgehalten und "Geschichte geschrieben"
Neuer Abschnittsfeuerwehrkommandant im Feuerwehrabschnitt 1
Feuerwehr auch in Erster Hilfe fit
Über 1.000 helfende Hände in Mariazell
Das Allerbeste für 2019!
Brand bei Mehrparteienhaus in Kirchbach
Fried- und freudvolle Weihnachtstage!
Feuerwehrjugend brachte das Friedenslicht nach Kirchbach
 
Termine 
P&H Disco
30.04.2019, 21:00, FF St.Stefan i. R.
125 Jahr FF St. Stefan i....
05.05.2019, 08:30, FF St.Stefan i. R.
Abschnitts-Atemschutzübun...
10.05.2019, 19:30, FF Weinberg a. d. Raab
Grundausbildung Modul 6
11.05.2019, 07:30, BFV Feldbach
Frühschoppen
26.05.2019, 10:00, FF Rohr a. d.Raab
Zeltfest FF-Manning
07.06.2019, 21:00, FF Manning
 
Einsätze 
18.04.2019, 13:41, Unfall mit Motocross-Motorrad
FF Frutten-Gießelsdorf
29.03.2019, 17:30, Verkehrsunfall
FF Hirzenriegl
05.03.2019, 23:12, Unfall mit Fahrerflucht
FF Dirnbach
10.01.2019, 13:47, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
14.12.2018, 23:12, 4 Fahrzeugbergungen durch spiegelglatte Straßen in einer Nacht
FF Dirnbach
17.11.2018, 08:33, Rohrbruch im Hühnerstall
FF Dirnbach
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at