MEILENSTEIN Verleihung 2018
 

Johannes Matzhold erhielt „Meilenstein 2018“ 

Oberbrandrat Johannes Matzhold  wurde in der Aula der Alten Universität in Graz für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Jugendarbeit mit dem "Meilenstein 2018" geehrt. Mit der Verleihung der „Meilensteine“ werden ehrenamtlich engagierte Personen, die in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit in der Steiermark tätig sind, ausgezeichnet. 

Die Verleihung des Meilensteins ist ein jährlich stattfindendes Fest, bei dem das ehrenamtliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit ins Rampenlicht gestellt und gewürdigt wird. Organisationen, Kinder- und Jugendverbände können dafür je eine Person nominieren, die stellvertretend für die Vielzahl an Engagierten mit einem Meilenstein für besondere Verdienste geehrt wird. 

Bereits zum zehnten Mal wurde heuer rund um den Tag des Ehrenamtes (5.Dezember) die Ehrenamtlichkeit in der außerschulischen Jugendarbeit in das Rampenlicht gestellt. Unter den 27 Ausgezeichneten war auch Oberbrandrat Johannes Matzhold aus Dirnbach. OBR Johannes Matzhold wurde für sein unermüdliches Engagement von Frau Landesrätin Mag.a Ursula Lackner am 4. Dezember 2018 in der Aula der Alten Universität mit dem Meilenstein ausgezeichnet. 

OBR Johannes Matzhold ist schon jahrzehntelang in der Feuerwehr-Jugendarbeit tätig und seit 2012 als Sachgebietsleiter des LFV Steiermark auch für die Jugendbewerbe zuständig. Seine Kompetenzen werden nicht nur in der Steiermark, sondern auch über Österreich hinaus geschätzt. Er versteht es Jugendliche zu motivieren. Auch Integration ist für ihn kein Schlagwort, sondern gelebter Alltag.


PRESSEDIENST  FEUERWEHR
       BR d.V. Franz FINK
  Bildquelle: LFV Franz Fink 


Eingefügt von BR d.V. Franz Fink, Film- und Mediendienst
Öffentlichkeitsarbeit

BR d.ÖBFV Thomas Meier, MA

 
Seite 1 von 46 |  weiter
Aktuelle Berichte
ADVENTFEIER des BFV Feldbach
MEILENSTEIN Verleihung 2018
Verkehrsunfall mit 3 eingeklemmten Personen – Übungsannahme in Mehlteuer
BDLP in Bronze, Silber & Gold absolviert
Feuerwehr Breitenbuch führt Tradition fort
Hohes Niveau beim FUNKBEWERB in Oberdorf
Bereichs-Seniorenbeauftragten trafen sich in Feldbach
Hoher Besuch bei der Feuerwehr Breitenbuch
Großer Tag für die freiwillige Feuerwehr Breitenbuch
284. Kommandantenprüfung
 
Termine 
FRIEDENSLICHT-ÜBERGABE
21.12.2018, 18:00, A6 Abschnitt 6 - Kirchbach
Wehrversammlung
06.01.2019, 10:00, FF Rohr a. d.Raab
Wehrversammlung FF Kirchb...
06.01.2019, 14:00, FF Kirchbach In Stmk.
Wehrversammlung FF Bairis...
06.01.2019, 14:00, FF Bairisch Koelldorf
Wehrversammlung FF Hirzen...
27.01.2019, 14:00, FF Hirzenriegl
Grundausbildung Modul 6
11.05.2019, 07:30, BFV Feldbach
 
Einsätze 
14.12.2018, 23:12, 4 Fahrzeugbergungen durch spiegelglatte Straßen in einer Nacht
FF Dirnbach
17.11.2018, 08:33, Rohrbruch im Hühnerstall
FF Dirnbach
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at