UNWETTEREINSATZ
 

Starker Regen forderte die Einsatzkräfte 

Am 14. Mai öffnete der Himmel seine Schleusen über Teile der Bezirke Leibnitz und Südoststeiermark. Die Niederschläge führten vor allem im Labill- und im Schwarzautal zu Überschwemmungen. Teilweise stand das Wasser bis zu einem Meter hoch! 

Die Aufnahmefähigkeit der Böden war gleich null, jeder Tropfen, der vom Himmel fiel, war einer zu viel. Der Labill- und der Schwarzaubach traten in Seibuttendorf (Gemeinde Schwarzautal) über die Ufer. In zahlreichen Häusern drangen Wassermassen ein und setzten Keller unter Wasser, sie mussten ausgepumpt werden. 23 Feuerwehren mit 197 Kräften standen im Schwarzautal stundenlang im Unwettereinsatz. 

Alleine aus dem Bereichsfeuerwehrverband Feldbach standen am 14. Mai insgesamt 600 Feuerwehrkräfte von 38 Feuerwehren im Einsatz. Auch Gemeindebedienstete halfen bei den Aufräumarbeiten und lieferten Sandsäcke. Der Straßenerhaltungsdienst war ebenso gefordert, mehrere Straßen mussten aufgrund von Hochwasser und Schlamm gesperrt bzw. gereinigt werden. 

Noch in den Abendstunden befüllten zwei KHD-Züge mit 63 Feuerwehrkräften aus dem Abschnitt Fehring und Riegerburg rund 4.000 Sandsäcke, um damit "kritische Infrastruktur" zu schützen. Auch Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Johannes Matzhold und KHD-Kommandant ABI Roman Neubauer machten sich in Seibuttendorf ein Bild von der Lage. 


FEUERWEHR  PRESSEDIENST 
       BR d.V. Franz Fink 
   Bildquelle: LFV Franz Fink


Eingefügt von BR d.V. Franz Fink, Film- und Mediendienst
Öffentlichkeitsarbeit

BR d.ÖBFV Thomas Meier, MA

 
Seite 1 von 46 |  weiter
Aktuelle Berichte
Feuerwehrstammtisch mit LHStv.Schickhofer
1. Bereichsfeuerwehrtag 2019 abgehalten und "Geschichte geschrieben"
Neuer Abschnittsfeuerwehrkommandant im Feuerwehrabschnitt 1
Feuerwehr auch in Erster Hilfe fit
Über 1.000 helfende Hände in Mariazell
Das Allerbeste für 2019!
Brand bei Mehrparteienhaus in Kirchbach
Fried- und freudvolle Weihnachtstage!
Feuerwehrjugend brachte das Friedenslicht nach Kirchbach
ADVENTFEIER des BFV Feldbach
 
Termine 
FETZENMARKT FF - JAGERBER...
06.04.2019, 08:00, FF Jagerberg
Kabarettisten-Duo HansiSe...
06.04.2019, 19:00, FF Breitenbuch
FETZENMARKT FF - JAGERBER...
07.04.2019, 09:00, FF Jagerberg
Abschnitts-Funkübung in H...
12.04.2019, 19:00, FF Hirzenriegl
P&H Disco
30.04.2019, 21:00, FF St.Stefan i. R.
125 Jahr FF St. Stefan i....
05.05.2019, 08:30, FF St.Stefan i. R.
 
Einsätze 
05.03.2019, 23:12, Unfall mit Fahrerflucht
FF Dirnbach
10.01.2019, 13:47, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
14.12.2018, 23:12, 4 Fahrzeugbergungen durch spiegelglatte Straßen in einer Nacht
FF Dirnbach
17.11.2018, 08:33, Rohrbruch im Hühnerstall
FF Dirnbach
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at