Kommandantenprüfung
 

Oberbrandinspektor Ing. Gerhard Maitz 
legte die KDT-Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ab. 

Am Dienstag, dem 27. März 2018, haben 18 Feuerwehrmitglieder aus der Steiermark mit der Kommandantenprüfung eine der höchsten Ausbildungen an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring erfolgreich abgeschlossen und damit die Berechtigung zum Führen einer Feuerwehr erworben. 

Die Kommandantenprüfung zählt – neben dem Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold – zu den schwierigsten Einzelprüfungen im steirischen Feuerwehrwesen. 18 Prüflinge stellten sich nach dem Kommandanten-Lehrgang bzw. einer Vorbereitungszeit zuerst der Onlineprüfung. 

Bei der Online-Prüfung legt jeder Lehrgangsteilnehmer seine theoretische Prüfung an einem PC ab. Die 100 Fragen entstammen einer umfassenden Fragensammlung der Lehrinhalte des Kommandantenlehrgangs und werden per Zufallsprinzip angezeigt. 

Nach der Onlineprüfung wurde anschließend, aufgeteilt auf vier Gruppen, die mündliche Prüfung von einer Kommission abgenommen, welche sich aus Oberbrandrat Josef Krenn (BFwKDT Leibnitz), Landesfeuerwehrinspektor Bundesfeuerwehrrat Michael Miggitsch, OBR d. LFV Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Grain, BR d. LFV Ing. Josef Plank sowie Brandrat d.F. Dipl. Ing. Herbert Hasenbichler von der Landesstelle für Brandverhütung zusammensetzte. Für die Organisation und Kursbetreuung der Prüfung zeichnete OBI d.LFV Ing. Stephan Semler verantwortlich. 

Alle 18 Prüfungsteilnehmer haben die Prüfung positiv absolviert und somit ihr Ziel erreicht. Zwei Prüfungsteilnehmer, Oberbrandinspektor Ing. Gerhard Maitz von der Freiwilligen Feuerwehr Frutten-Gießelsdorf und Oberbrandinspektor Wolfgang Wallner von der FF Spital am Semmering, konnten die Kommandantenprüfung mit „ausgezeichnetem Erfolg“ beenden. Sieben schlossen die Kommandantenprüfung mit „Sehr gutem Erfolg“, acht mit „Gut“ und ein Teilnehmer mit „Erfolg“ ab. 

Prüfungsvorsitzender OBR Josef Krenn überbrachte bei der Ergebnisbekanntgabe die Grüße von Feuerwehrpräsident Albert Kern, dankte einerseits der Prüfungskommission für die faire Beurteilung und andererseits den Prüfungsteilnehmern für die Bereitschaft, eine Führungsfunktion in der Feuerwehr sowie Verantwortung im und für das steirische Feuerwehrwesen zu übernehmen. 

Mit OBI Ing. Gerhard Maitz (mit „ausgezeichnetem Erfolg) von der Freiwilligen Feuerwehr Frutten-Gießelsdorf, OBI Mario Koller FF Auersbach, OBI Gerhard Neumeister FF Perlsdorf, OBI Thomas Rauch FF Baumgarten, HBI Albert Summer FF Auersbach, HBI Birgit Sundl FF Unterlabill und OBI Michael Suppan von der FF Schwarzau, konnten gleich sieben Offiziere aus dem Bereichsfeuerwehrverband Feldbach die Kommandantenprüfung positiv abschließen. 

Der Bereichsfeuerwehrverband gratuliert sehr herzlich zur bestandenen Kommandantenprüfung. 

PRESSEDIENST FEUERWEHR 
       BR d.V. Franz FINK 
   Bildquelle: LFV Franz Fink


Eingefügt von BR d.V. Franz Fink, Film- und Mediendienst
Öffentlichkeitsarbeit

BR d.ÖBFV Thomas Meier, MA

 
Seite 1 von 45 |  weiter
Aktuelle Berichte
Großer Tag für die freiwillige Feuerwehr Breitenbuch
284. Kommandantenprüfung
Navi führte Brummifahrer in die Irre
40 Tonnen-Kran musste anpacken
Schwere Unwetter
Dieser Sommer wird ein Fest für Wespen
Top-Platzierungen beim Landesbewerb
MISTHAUFEN GEIMPFT
130 Jahre FF Studenzen
Wirtschaftsgebäudebrand
 
Termine 
Sturmgrill-Party der FF S...
23.09.2018, 11:00, FF St.Kind
80er Jahre Party
29.09.2018, 20:00, FF Maierdorf
Wandertag FF Rohr an der ...
30.09.2018, 09:00, FF Rohr a. d.Raab
Modul 6 ( GAB II )
06.10.2018, 08:00, BFV Feldbach
Einstiegstest Führen I
26.11.2018, 18:00, BFV Feldbach
Krampusmarkt der FF Feldb...
02.12.2018, 13:00, FF Feldbach
 
Einsätze 
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
21.05.2018, 14:52, Frontalzusammenstoß 2 PKW - 6 Verletzte
FF Rohr a. d.Raab
10.04.2018, 07:13, Ausgerissene Rinder mussten von Feuerwehren wieder eingefangen werden​
FF Jagerberg
09.04.2018, 02:18, Verkehrsunfall auf der L203
FF St.Stefan i. R.
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at