Öffentlichkeitsarbeit.
Ein besonderes Anliegen der Feuerwehren ist, die Bevölkerung durch bewusst geplante Öffentlichkeitsarbeit auf die speziellen Bedürfnisse hinzuweisen und die Sensibilität zu erhöhen. „Was heute geschieht, ist morgen Geschichte“ ist längst keine Phrase mehr. Zumal in einer Zeit, in der Fernsehen, Radio, Online- und Printmedien angesichts weltumspannender – aber auch lokal bezogener – Ereignisse die Öffentlichkeit elektrisiert.

So geht es in diesem Zusammenhang vor allem um eine kontinuierliche Dokumentation öffentlichkeitsrelevanter Aspekte im Feuerwehrwesen. Der Mitgliederstab „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ leistet daher unabhängig von Einsatzanlass, Tageszeit oder Witterungsverhältnissen seinen aktiven Beitrag für einen offenen Informationsfluss der Feuerwehren. Qualifizierte Feuerwehrangehörige transportieren Informationen und Botschaften schnell, eindeutig und kompetent an verschiedene Medien wie Tageszeitungen, Zeitschriften, Magazine, Radio und Fernsehsender. 

„Tue Gutes und rede darüber“ - die Umsetzung dieses altbekannten Mottos ist daher die Hauptaufgabe im Sachgebiet der Öffentlichkeitsarbeit. Denn nur eine entsprechende Kommunikation mit den Medien und der Bevölkerung vermag die enormen Einsatzleistungen der Feuerwehren entsprechend darzustellen.

Öffentlichkeitsarbeit

BR d.ÖBFV Thomas Meier, MA

 
Seite 1 von 39 |  weiter
Aktuelle Berichte
GAB1 Prüfung Abschnitt Kirchberg
Außerordentlicher Bereichsfeuerwehrtag
278. Kommandantenprüfung an der FWZS
Wanderung des Bereichsfeuerwehrausschusses
Fordernde Übung des Abschnittes II
Nassbewerb Abschnitt 05
Abschnitt 7 hat gewählt
ABI Franz Kniely bei Wahl bestätigt
ABI Johann Weixler-Suppan einstimmig wiedergewählt
Pkw prallte gegen Wasserdurchlass - Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades
 
Termine 
Abschnitt 1 Atemschutzübu...
21.10.2017, 08:00, A1 Abschnitt 1 - Feldbach
Traditionelles Maibaumums...
22.10.2017, 09:30, FF Trautmannsdorf
Funkübung A05
27.10.2017, 19:00, FF Petersdorf II
Abschnit 1 Funkübung
10.11.2017, 18:30, A1 Abschnitt 1 - Feldbach
Erst-Hilfe-Schulung Absch...
10.11.2017, 19:00, A2 Abschnitt 2 - Fehring
Funkübung - Abschnitt 2
01.12.2017, 19:00, A2 Abschnitt 2 - Fehring
 
Einsätze 
09.10.2017, 20:48, Verkehrsunfall in Pickelbach
FF Petersdorf II
09.10.2017, 16:38, Keller unter Wasser
FF Dirnbach
30.09.2017, 14:00, Technischer Einsatz
FF Edelsbach b. Feldbach
17.09.2017, 00:18, Verkehrsunfall auf der B 66
FF Dirnbach
13.09.2017, 13:30, Baumbergung
FF Bad Gleichenberg
12.09.2017, 09:50, Fahrzeugbergung
FF Eichkögl
12.09.2017, 05:50, PKW-Bergung
FF Edersgraben
11.09.2017, 17:35, Brandverdacht
FF Unterlabill
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at