WEHR- UND WAHLVERSAMMLUNG FF EDELSBACH
Übersicht
Feuerwehr: 
FF Edelsbach b. Feldbach
Datum:  11.01.2017

Dicht gedrängtes Programm für die Feuerwehr Edelsbach

Beginnend mit einem Gruppenfoto der Kameraden/innen, weiterführend mit der Ablichtung eines jeden Einzelnen der Feuerwehr Edelsbach und anschließender Wehr- bzw. Wahlversammlung hieß es den ersten Samstagnachmittag im neuen Jahr zu bestreiten.

Gemäß dem steirischen Landesfeuerwehrgesetz werden die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren einmal jährlich zur Wehrversammlung und spätestens alle fünf Jahre zur Wahlversammlung einberufen.

Zur diesjährigen Wehr- und Wahlversammlung konnten seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach Abschnittsbrandinspektor Johann Reinprecht und von der Gemeinde Edelsbach Bürgermeister Alfred Buchgraber begrüßt werden.

HBI Pfeifer hieß vertretend für alle Ehrendienstgrade der Feuerwehr Edelsbach EHBI Melbinger und EHBI Rauch herzlich willkommen.

Tagesordnungspunkte, wie das Totengedenken, Bericht der Kassengebarung, Bericht und Wahl der Rechnungsprüfer, Voranschläge der Wirkungsbereiche, Berichte der Beauftragten und Einsatzanalysen, Bericht des Kommandanten uvm., zählten zu den festgelegten Punkten, die bei den wiederkehrenden Wehrversammlungen behandelt werden.

Der Bericht des örtlichen Kommandanten umfasste unter anderem die Teilnahme unserer Feuerwehrjugend sowie der FLA-Bewerbsgruppe an den Bundesleistungsbewerben, die regelmäßig gut geplanten Monatsübungen, die Öffentlichkeitsarbeit mit der zeitnahen Homepagewartung und sämtliche Ausrückungen, die bestmöglich abgehandelt wurden.

Sämtliche weitere Informationen aus den Berichten der Beauftragten können aus dem Jahresbericht 2016 entnommen werden (www.ff-edelsbach.at).

Folgende Kameraden/innen wurden angelobt und gehören ab sofort dem Aktivstand an:
• Laura Berghold
• Florian Feichtinger
• Natalie Glieder
• Kevin Suppan

Beförderungen:
•Oberfeuerwehrmann Lafer Florian wurde zum Löschmeister des

Fachdienstes befördert
• FM Stocker Patric erhielt die Urkunde zur erfolgreich abgelegten Truppmann Ausbildung.

ABI Reinprecht überbrachte die Grüße von LFR Kienreich und erläuterte kurz die Themen wie Jugend, Öffentlichkeitsarbeit, ÖFAST, die Einsatzbereitschaft, Aktualisierung der Alarmpläne, Meldungen an das Finanzamt, die Heereslenkerberechtigung, usw.

Nach einer 15 minütigen Pause wurde anschließend mit der Wahlversammlung begonnen.

HBI Pfeifer stellte sich für eine weitere Periode als Kommandant für die Feuerwehr Edelsbach der Wahl.

OBI Hasenburger legte seine Funktion nach einer sehr kameradschaftlich gelebten Periode zurück. Als Nachfolger stellte sich hier LM d. F. Lafer der Wahl.

Beide Kandidaten konnten mit großer Mehrheit ihren Wahlsieg einfahren.

HLM d. V. Hödl und HLM d. V. Legenstein legten nach langjähriger Dienstzeit ihre Funktionen als Schriftführer und Kassier zurück. Hier folgen die Kameradin OFM Glatz und Kamerad LM d. F. Url.

Der Bürgermeister der Gemeinde Edelsbach bestätigte umgehend die Wahl und gratulierte dem neu gewählten Kommando.



HBI d. V. Christian Zoller


Eingefügt von Florianstation Feldbach
Aktualisiert von Florianstation Feldbach
 
Termine 
FRIEDENSLICHT-ÜBERGABE
21.12.2018, 18:00, A6 Abschnitt 6 - Kirchbach
Wehrversammlung
06.01.2019, 10:00, FF Rohr a. d.Raab
Wehrversammlung FF Kirchb...
06.01.2019, 14:00, FF Kirchbach In Stmk.
Wehrversammlung FF Bairis...
06.01.2019, 14:00, FF Bairisch Koelldorf
 
Einsätze 
14.12.2018, 23:12, 4 Fahrzeugbergungen durch spiegelglatte Straßen in einer Nacht
FF Dirnbach
17.11.2018, 08:33, Rohrbruch im Hühnerstall
FF Dirnbach
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
20.07.2018, 19:46, Schwerer Verkehrsunfall in Hof bei Straden
FF Dirnbach
19.07.2018, 07:30, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
13.07.2018, 16:33, Verkehrsunfall L201 Unterstorcha
FF Rohr a. d.Raab
11.07.2018, 06:08, Auspumparbeiten
FF Auersbach
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at