Feuerwehrsenioren.
Vom altgedienten Feuerwehrmann bis hin zu den höchsten Offizieren - sie alle erreichen einmal die Altersgrenze von 65 Jahren, wo man aus dem Aktivstand ausscheidet. Nach einem langen, von vielen Aufgaben erfüllten Aktivdienst ist im „Ruhestand“ Zeit, die Kameradschaft zu pflegen. Auch die Ehegattinen, die in der aktiven Zeit ihrer Männer oft zurückstehen mussten, können in der Runde der Feuerwehrsenioren Ausflüge, Geselligkeitsveranstaltungen und vieles mehr genießen.

Feuerwehrmitglieder, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, stehen zwar nicht mehr aktiv im Einsatzdienst, bilden aber weiterhin einen festen - und vor allem wesentlichen - Bestandteil im Feuerwehralltag. In attraktiven Bereichen des Feuerwehrwesens - wie beispielsweise in der Ausbildung, im Sachgebiet „Geschichte und Dokumentation“ oder auch im Veranstaltungsbereich sind Feuerwehrsenioren eine nicht wegzudenkende Stütze.

Feuerwehrsenioren

EABI Josef Pein

 
Aktuelle Berichte
Tagesausflug der Feuerwehrsenioren
Feuerwehrseniorentreffen in Gnas
ACHTUNG: Terminverschiebung Landesseniorentreffen 2016!
Abschnitt 1 - Seniorenausflug
Ausflug der Abschnitts-Feuerwehrsenioren
Treffen der Feuerwehrsenioren in Unterlamm
Über 2.500 TeilnehmerInnen beim Landesfeuerwehr- Seniorentreffen 2012
Vertretung von EABI Neuhold für Fragen zum Sachgebiet "Senioren"
ARBEITSTAGUNG der Feuerwehrsenioren
 
Termine 
P&H Disco
30.04.2019, 21:00, FF St.Stefan i. R.
125 Jahr FF St. Stefan i....
05.05.2019, 08:30, FF St.Stefan i. R.
Abschnitts-Atemschutzübun...
10.05.2019, 19:30, FF Weinberg a. d. Raab
Grundausbildung Modul 6
11.05.2019, 07:30, BFV Feldbach
Frühschoppen
26.05.2019, 10:00, FF Rohr a. d.Raab
Zeltfest FF-Manning
07.06.2019, 21:00, FF Manning
 
Einsätze 
18.04.2019, 13:41, Unfall mit Motocross-Motorrad
FF Frutten-Gießelsdorf
29.03.2019, 17:30, Verkehrsunfall
FF Hirzenriegl
05.03.2019, 23:12, Unfall mit Fahrerflucht
FF Dirnbach
10.01.2019, 13:47, Schwerer Verkehrsunfall
FF Dirnbach
14.12.2018, 23:12, 4 Fahrzeugbergungen durch spiegelglatte Straßen in einer Nacht
FF Dirnbach
17.11.2018, 08:33, Rohrbruch im Hühnerstall
FF Dirnbach
20.10.2018, 09:30, Schwerer Verkehrsunfall auf der L201
FF Rohr a. d.Raab
22.07.2018, 16:07, Baumbergung nach Gewittersturm
FF Dirnbach
Bereichsfeuerwehrkommando Feldbach | Gleichenberger Straße 58, 8330 Feldbach
Tel: +43 (3152) 4100 | Fax: +43 (3152) 4100-121 | E-Mail: kdo.601bfvfb.steiermark.at